Tag der offenen Tür im Offenbacher KOMM

Am 24. Februar öffnet die Praxis und Praxisklinik ihre Türen: Vorträge, Schnelltests, OP-Simulationen, Rundgänge u.v.m.

20.02.2018

Einladung zum Tag der offenen Tür der Fachärzte Rhein-Main
Am Samstag, den 24. Februar 2018, von 10.00 bis 14.00 Uhr, laden die Fachärzte Rhein-Main gemeinsam mit der Anästhesie Rhein-Main, der Apotheke im KOMM, der Zahnarztpraxis Optident und dem Sanitätshaus Schneider & Piecha sowie dem Reha- und Gesundheitszentrum Theraneum zu einem TAG DER OFFENEN TÜR in ihre Praxisklinik und Praxis im Offenbacher KOMM (Aliceplatz 11, 63065 Offenbach) ein. Auf die Besucher wartet ein spannendes und abwechslungsreiches Programm. Der Eintritt ist frei.


Am Samstag, den 24. Februar 2018, öffnen die Fachärzte Rhein-Main, Netzwerk der Emma Klinik, gemeinsam mit anderen Gesundheitsexperten aus dem KOMM ihre Türen für interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Offenbach und der Region. Die Besucher dürfen einen Blick hinter die Kulissen moderner Facharztpraxen und der Praxisklinik werfen. Neben Rundgängen durch die OP- und Praxisräumlichkeiten sowie das Reha- und Gesundheitszentrum, stehen Schnelltests sowie Blutdruck- und Venenmessungen auf dem Programm. Anschließend dürfen die Besucher selbst Hand anlegen und ihre OP-Geschicklichkeit am Kunststoffmodell einer Bauchhöhle testen. Weitere Highlights sind: Zahlreiche Vorträge und Informationsstände, kostenlose Blutzucker- und Cholesterin-Schnelltests sowie Venen- und Blutdruckmessungen. Die Fachärzte Rhein-Main und alle Teilnehmer freuen sich auf Ihr Kommen!

Kurz notiert:
Tag der offenen Tür
Samstag, 24. Februar 2018, 10.00 bis 14.00 Uhr
Aliceplatz 11, 63065 Offenbach
Seiteneingang KOMM, 3. und 4. OG
Zufahrt über Parkhaus Geleitsstraße 25, Hinweisschilder “Emma Klinik“ folgen

- Der Eintritt ist frei -  

Das Programm auf einen Blick:
Hier können Sie das vollständige Programm herunterladen.

Vorträge

• 10.00 - 10.20 Uhr: „Volkskrankheit Parodontitis. Was tun bei Blut im Mund?“
Claudia Enke, Optident
• 10.30 - 10.50 Uhr: „Hüft- und Knie-Arthrose. Moderne OP-Techniken“
Ralf Dörrhöfer, Fachärzte Rhein-Main
• 11.00 - 11.20 Uhr: „Krampfadern. Venenleiden schonend behandeln“
Andreas Schmidt, Fachärzte Rhein-Main
• 11.30 - 11.50 Uhr: „Leisten- und Bauchwandbruch. Muss immer operiert werden?“
Dr. med. Peter Appel, Fachärzte Rhein-Main
• 12.00 - 12.20 Uhr: „Bewegungsanalyse und ihre Anwendung in der Praxis“
Christopher Mayer, Schneider & Piecha
• 12.30 - 12.50 Uhr: „Aktuelles aus der Fußchirurgie. Hallux valgus & Co.”
Dr. med. Eckhard Brüning, Fachärzte Rhein-Main
• 13.00 - 13.20 Uhr: „Narkose angenehm und sicher“
Dr. med. Christopher Heinbuch, Anästhesie Rhein-Main

Infostände und Aktionsprogramm:

Anästhesie Rhein-Main (3. OG)
• Infostand mit Führungen durch die Praxisklinik und den Operationssaal
• Geschicklichkeitstest „OP-Simulation“ am Kunststoffmodell einer Bauchhöhle
• Ausstellung verschiedener Hüft- und Knie-Endoprothesen

Theraneum (3. OG)
• Infostand und Besichtigung des Reha- und Gesundheitszentrums
• Zugang zum Vortragsraum

Fachärzte Rhein-Main (4. OG)
• Infostand und Besichtigung der Praxisräume
• Schnelltests von Cholesterin und Blutzucker sowie Blutdruckmessungen
• Infostand Krampfadern mit Vorführung: Schaumverödung, Radiofrequenztherapie
• Venenmessung im Schnelltest
• Infostand „Welt der Zahnmedizin an einem Ort“

Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.