Moderne Narkose – angenehm und sicher

Als Patient werden Sie während eines Eingriffs dauerhaft von unseren spezialisierten und langjährig erfahrenen Fachärzten für Anästhesie begleitet und überwacht.

Das Thema „Narkosesicherheit“ spielt in unserer täglichen Arbeit eine sehr wichtige Rolle: Alle Abläufe vor, während und nach einer Operation sind darauf ausgelegt, eine größtmögliche Patientensicherheit zu gewährleisten. Als Patient können sich auf unsere umfangreichen Qualitäts- und Sicherheitsmaßnahmen verlassen.

So fragen wir vor einem Eingriff im Rahmen eines ausführlichen Prämedikationsgespräches nicht nur Körpergröße und Gewicht, sondern auch mögliche Arzneimittelunverträglichkeiten und bestehende Vorerkrankungen ab. Auf Basis dieser Informationen können wir die Narkosedauer und Dosierung der Medikamente optimal planen.

Darüber hinaus führen wir unmittelbar vor der Operation umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen durch. Wir orientieren uns dabei an den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für sichere Operationen.

Während des Eingriffs werden Sie dauerhaft von unseren spezialisierten und langjährig erfahrenen Fachärzten für Anästhesie begleitet und überwacht. Unsere Fachärzte können auch während der Operation die Narkosemedikamente bei Bedarf höher oder niedriger dosieren, so dass sich jeder Patient dauerhaft in einem sicheren, tiefen Schlaf befindet. Alle Körperfunktionen sowie das Herz-Kreislauf-System werden dabei kontinuierlich überwacht.

Nach der Operation werden unsere Patienten in die modernen Aufwachräume gebracht. Auch hier können sie bei Bedarf weiterhin überwacht werden – in den meisten Fällen gestaltet sich das Aufwachen aber bequem und komfortabel bei einer Tasse Kaffee.

Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.