Gesundheitstage in Gelnhausen

Infostand und Vorträge auf den Gesundheitstagen der Gelnhäuser Neuen Zeitung am 23.09.2018

13.09.2018

Im Rahmen der Gesundheitstage der Gelnhäuser Neuen Zeitung sind auch die Fachärzte der Emma Klinik Seligenstadt sowie des MKG Palais in Hanau am Sonntag, 23. September 2018 mit interessanten Vorträgen vertreten und referieren zu verschiedenen Themen ihres Fachbereichs.

13:00-14:00 Uhr
„Fußdeformitäten und deren operative Behandlung - Vorstellung eines modernen Therapiekonzeptes“, Dr. med. Eckhard Brüning, Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Sportmedizin sowie zertifizierter Fußchirurg (GFFC)

14:00-15:00 Uhr
„Krampfadern?! Mythen und Wahrheit“, Dr. med. Detlev Debertshäuser, Facharzt für Chirurgie, Gefäß- und Viszeralchirurgie, Varizenchirurgie, Proktologie

15:00-16:00 Uhr
„Schmerzhafte Erkrankungen an der Hand“, Dr. med. Konrad Haßelbacher, Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Handchirurg

16:00-17:00 Uhr
„Feste Zähne an einem Tag mit Implantaten - Wunsch oder Wirklichkeit?“, Priv.-Doz. Dr.Dr.Dr. Oliver Seitz M.Sc. und Nicole Chambron, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen des MKG Palais in Hanau

In ihren Vorträgen klären die Ärzte unter anderem über Ursachen und Behandlungen von Erkrankungen an Hand und Fuß sowie über Krampfadern auf. Seit einigen Monaten operieren auch die erfahrenen Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen Dr. Seitz und Nicole Chambron an der Emma Klinik. Auch sie werden mit einem Vortrag auf den Gesundheitstagen vertreten sein.

Weitere Informationen rund um die Emma Klinik Seligenstadt sowie die Fachärzte Rhein-Main erhalten Sie an unserem Informationsstand am Sonntag von 10 – 17 Uhr. Sprechen Sie uns gerne jederzeit an.

Kurz notiert: Vorträge und Infostand der Emma Klinik Seligenstadt
23. September 2018, von 10 - 17 Uhr
Im Rahmen des Gesundheitstages der Gelnhäuser Neuen Zeitung
Kultursaal im Druck- und Pressehaus Naumann
Gutenbergstraße 1
63571 Gelnhausen

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung zu den Vorträgen ist wünschenswert, über:
Ulrike Lehr-Acker, Tel. 06051 – 833 261, Lehr-acker@gnz.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.