Seligenstädter Gesundheitstage

Experten der Fachärzte Rhein-Main und Emma Klinik informieren über Leistungsspektrum und moderne Behandlungsmethoden.

12.03.2019

In diesem Frühjahr gehen die Seligenstädter Gesundheitstage in die fünfte Runde. Auch in diesem Jahr referieren Experten der Fachärzte Rhein-Main und Emma Klinik in ihren Vorträgen im Riesen (Sackgasse 5, 63500 Seligenstadt) über unterschiedliche Krankheitsbilder, Behandlungsmethoden und das Leistungsspektrum.
Am Samstag, 23. März, und Sonntag, 24. März 2019, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr können sich die Besucher nicht nur in den zahlreichen Vorträgen informieren, sondern auch am gemeinsamen Messestand der Fachärzte Rhein-Main und Emma Klinik ihre brennenden Fragen zu den verschiedenen Gesundheitsthemen stellen.

An diesem Wochenende 23./24. März referieren fünf Spezialisten des Ärzte-Netzwerks im Rahmen des Vortragsprogramms. Sie beleuchten dabei verschiedene medizinische Themen: Am Samstag stehen „Schmerzhafte Erkrankungen an der Hand“ und „Ursachen und Therapie des Leistenbruchs“ im Vordergrund. Am Sonntag wird es Vorträge zu den Themen „Moderne Handchirurgie: Was tun bei Arthrose und Co.?“, „Hüft- und Kniearthrose“ sowie zu „Fußerkrankungen“ geben.

Der Eintritt ist frei.

Besuchen Sie uns gerne an unserem Infostand im 1. Obergeschoss und bei den Vorträgen im Matthias-Grünewald-Kolleg im Erdgeschoss.

Wir freuen uns auf Sie!

Infokasten:
Fachärzte Rhein-Main und Emma Klinik auf den Seligenstädter Gesundheitstagen:
Samstag, 23. März, und Sonntag, 24. März 2019, von 11 bis 18 Uhr
Riesen, Sackgasse 5, 63500 Seligenstadt
- Eintritt frei -

Vorträge:
Samstag, 23. März 2019
11.30 - 12.00 Uhr
Schmerzhafte Erkrankungen an der Hand: Moderne ambulante Handchirurgie
Dr. med. Konrad Haßelbacher, Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie, Handchirurgie
12.15 - 12.45 Uhr
Was "bricht" beim Leistenbruch? - Ursachen und Therapie des Leistenbruchs
Dr. med. Kerstin Riemann, Fachärztin für Chirurgie, Viszeralchirurgie, spezielle Viszeralchirurgie
Sonntag, 24. März 2019
11.30 – 12.00 Uhr
Moderne Handchirurgie: Was tun bei Arthrose und Co.?
Dr. med. Frank-Michael Pelka, Facharzt für Chirurgie, Handchirurgie
14.15 - 14.45 Uhr
Hüft- und Kniearthrose: Knochen- und muskelschonende OP-Verfahren
Ralf Dörrhöfer, Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, Orthopädie
15.45 –16.30 Uhr
Fußerkrankungen: Moderne Behandlungsmethoden unterschiedlicher Krankheitsbilder
Dr. med. Eckhard Brüning, Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, zertifizierter Fußchirurg

Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.