Gesundheitsmesse Hanau

Fachärzte Rhein-Main und Emma Klinik informieren über Leistungsspektrum und moderne Behandlungsmethoden

03.04.2019

Am Samstag, 13. April, und Sonntag, 14. April 2019, findet von 10 bis 18 Uhr zum siebten Mal die Gesundheitsmesse im CPH Congress Park Hanau statt (Schlosspark 1, 63450 Hanau). Mit von der Partie sind auch in diesem Jahr wieder die Fachärzte Rhein-Main und die Seligenstädter Emma Klinik. Am Messestand Nummer 40 stehen die Ärzte und Mitarbeiter für Fragen zur Verfügung und informieren über ihr großes Leistungsspektrum und moderne Behandlungsmethoden. Zudem sind die Experten des Netzwerks mit Vorträgen zu verschiedenen medizinischen Themen vertreten.
Gleich fünf Spezialisten referieren an beiden Tagen im Rahmen des Vortragsprogramms: Im Fokus stehen am Samstag die Themen „Leistenbruch“, „Erkrankungen der Hand“, „Krampfadern“ und „Schulterschmerzen“. Am Sonntag wird das Thema „Hüft- und Kniearthrose“ beleuchtet. Dabei gehen die Referenten auf Ursachen, Symptome sowie die Vorteile moderner und schonender Behandlungsmöglichkeiten ein. Der Eintritt ist frei.

Die Vorträge auf einen Blick:
Samstag, 13. April:

10.30 Uhr: „Was ‘bricht’ beim Leistenbruch? Ursachen und Therapie des Leistenbruchs“
Referentin: Dr. med. Kerstin Riemann
11.15 Uhr: „Schmerzende Erkrankungen an der Hand: Moderne ambulante Handchirurgie“
Referent: Dr. med. Konrad Haßelbacher
12.00 Uhr: „Krampfadern: Schonende Behandlungsmöglichkeiten“
Referent: Andreas B. Schmidt
15.45 Uhr: „Schulterschmerzen schonend behandeln“
Referent: Dr. med. Detlev Grapentin
Sonntag, 14. April:
12.45 Uhr: „Hüft- und Kniearthrose: Knochen- und muskelschonende OP-Verfahren“
Referent: Ralf Dörrhöfer

Besuchen Sie uns gerne am Stand und bei den Vorträgen. Wir freuen uns auf Sie!

Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.