3.000 Euro Spenden für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Seligenstadt

Chöre begeistern die Besucher - Benefizkonzert „Gesang gegen den Sturm“ der Emma Klinik

10.09.2019

Die Emma Klinik Seligenstadt sammelte beim Benefizkonzert „Gesang gegen den Sturm“ Spenden in Höhe von 3.000 Euro. Der Erlös geht an die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Seligenstadt.

Am Freitagabend begeisterte das musikalische Programm der beiden Chöre Allegreddo und Elysian Voices rund 200 Besucher im Bürgerhaus in Seligenstadt-Froschhausen. Für die Veranstalter war das Benefizkonzert ein großer Erfolg. Ziel des Abends war, Spenden für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Seligenstadt zu sammeln. Nach der Unwetterkatastrophe im Raum Seligenstadt Mitte August hatte die Freiwillige Feuerwehr tagelang die zahlreichen Unwetterschäden beseitigt und den Opfern des Sturms geholfen. Insgesamt brachte das Benefizkonzert eine Spendensumme von insgesamt 3.000 Euro ein. 1.500 Euro spendeten die Besucher des Benefizkonzerts. Die andere Hälfte des Erlöses spendete die Emma Klinik Seligenstadt.

Volker Heuzeroth, Geschäftsführer der Fachärzte Rhein-Main, bedanke sich in seiner Rede beim Publikum für die Anteilnahme und große Hilfsbereitschaft und leitete durch die Abendveranstaltung.
Der stellvertretende Stadtbrandinspektor, Thorsten Ott, und Martin Rüdell, stellvertretende Wehrführer Froschhausen, bedankten sich ebenfalls beim Publikum für die große finanzielle Unterstützung und die hohe Wertschätzung ihrer Arbeit als Freiwillige Feuerwehr. Mit einem kleinen Einblick in die sich am Abend des 18. August überschlagenden Ereignisse aus Sicht der Feuerwehr kamen schließlich viele Emotionen bei den Besuchern  auf.

Beim Benefizkonzert im Bürgerhaus Froschhausen konnte das Publikum dem Mädchenchor Elysian Voices lauschen, der, laut Chorleiterin Julia Glotzbach, im Pop zu Hause ist. Der außergewöhnliche Männerchor Allegreddo war ebenfalls zu Gast. Der Chor singt auf Spanisch, Englisch, Hochdeutsch oder sogar Zulu. Dr. Manfred Krieger ist nicht nur Chirurg der Emma Klinik, sondern auch Mitglied des Männerchors Allegreddo. Er initiierte die Veranstaltung „Gesang gegen den Sturm“. Unter den geladenen Gästen war unter anderem der Erste Stadtrat von Seligenstadt, Michael Gerheim, der sich von der hohen Spendenbereitschaft der Besucher ebenfalls beeindruckt zeigte.

Die Emma Klinik Seligenstadt bedankt sich für die tatkräftigen Hilfeleistungen der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Seligenstadt und für die hohe Spendensumme.

Bildunterschrift (v.l.n.r.)
Volker Heuzeroth, Geschäftsführer der Fachärzte Rhein-Main, Netzwerk der Emma Klinik; Thorsten Ott, stellv. Stadtbrandinspektor, und Martin Rüdell, stellv. Wehrführer Froschhausen. © Emma Klinik Seligenstadt

Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.