„Türöffner-Tag“ der Sendung mit der Maus

Großer Andrang in der Praxisklinik Offenbach. Kleine und große Besucher durften hinter die Kulissen schauen.

02.10.2019

Am 3. Oktober 2019 fand nun schon zum neunten Mal der bundesweite „Türöffner-Tag“ der Sendung mit der Maus statt. In diesem Jahr war auch das Netzwerk der Emma Klinik mit von der Partie. Von 10.00 bis 16.00 Uhr öffnete sie ihre Türen in der Praxisklinik Offenbach und begrüßte zahlreiche kleine und große Besucher.

„Wir freuen uns sehr, dass unser Angebot so gut angenommen wurde und wir so viele Gäste in unseren Räumlichkeiten begrüßen durften“, so die Ärzte der Anästhesie Rhein-Main. „Unser Ziel war es, den Besuchern einmal einen Blick hinter die Kulissen einer chirurgischen Praxis zu gewähren und ihnen so vielleicht etwas die Angst vor den Damen und Herren in Weiß sowie einer Operation zu nehmen“, sind sich die Fachärzte Rhein-Main einig. Dazu hatte sich das Praxisteam ein buntes Programm ausgedacht: Es gab zahlreiche Mitmachaktionen wie Blutdruckmessen, Herz abhören, Verbände anlegen und vieles mehr. Sie zeigten den Kindern auch einige medizinische Geräte, wie zum Beispiel das Pulsoximeter oder den Ultraschall. Über den Bildschirm verfolgten die Kinder gespannt den Bewegungen des Ultraschallgeräts. Für große Kinder gab es außerdem eine OP-Vorführung am Modell eines künstlichen Kniegelenks. Darüber hinaus zeigten die Ärzte und Praxis-Mitarbeiter ihren Besuchern, wie ein OP-Saal von Innen aussieht und was man alles für eine Operation braucht. Sie erklärten ihnen, wie sie einen Patienten sicher in den Schlaf bringen und wer sich um ihn kümmert, wenn er wieder aufwacht. Außerdem gab es kleine Vorträge mit lustigen Frage-Antwort-Spielen. Und natürlich durften die kleinen Besucher auch einmal selbst in die Rolle des Arztes schlüpfen und Maus und Elefant untersuchen. Allen teilnehmenden Kindern wurde schließlich für besondere Aufmerksam-keit, Mut und Tapferkeit eine personalisierte Tapferkeitsurkunde von den Doktoren der Praxisklinik Offenbach verliehen. Ein großer Spaß mit vielen Informationen für alle Beteiligten. 

Ins Leben gerufen wurde der Türöffner-Tag vom Westdeutschen Rundfunk anlässlich des 40. Maus-Geburtstags 2011. Seither nehmen jedes Jahr mehrere hundert Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore, Vereine und Werkstätten daran teil. Die Sendung mit der Maus wird über den „Türöffner-Tag“ berichten, voraussichtlich am Sonntag, 6. Oktober, 9.30 Uhr (Das Erste) und 11.30 Uhr (KiKA) sowie online am 3. Oktober selbst.

Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.