Dr. med. Fritz Backhus

Facharzt für Orthopädie

Akupunktur, spezielle Schmerztherapie, Chirotherapie, physikalische Therapie, Sportmedizin, Osteologie DVO

Dr. med. Fritz Backhus ist seit rund zwanzig Jahren in Rüsselsheim niedergelassener Arzt und gehört dem Netzwerk seit Juli 2015 an. Die konservative Orthopädie ist sein Spezialgebiet.

Behandlungsschwerpunkte

• Akupunktur
• Chirotherapie
• DVO-Osteologe (Knochenerkrankungen)
• physikalische Therapie
• Rückenschullehrer
• spezielle Schmerztherapie
• Sportmedizin
• Ultraschalluntersuchungen des Bewegungsapparates und der Säuglingshüfte
• Unfallarzt der Berufsgenossenschaften

Frühere Stationen

Dr. Backhus war nach seinem Studium an den Universitäten Münster/ Westfalen und Frankfurt a. M. (dort Approbation und Promotion) von 1985 bis 1986 wehrpflichtiger Bundeswehrarzt in Lahnstein. Danach folgten umfangreiche unfallchirurgische Ausbildungen sowie die Facharztausbildung zum Orthopäden mit Abschluss der Ausbildung am Klinikum Detmold (akademische Lehrkrankenhaus der Universität Münster).

Seit 1999 ist er niedergelassener Facharzt für Orthopädie in Rüsselsheim, zunächst in Einzelpraxis (Übernahme der Praxis Dr. Burk), seit Januar 2005 in Gemeinschaftspraxis mit den Kollegen Wobig und Comati in der August-Bebel-Straße 59a am Klinikum Rüsselsheim und schließlich seit 2015 im Netzwerk der Fachärzte Rhein-Main.

Zusatzbezeichnungen und zusätzlich erworbene Qualifikationen:
Akupunktur, Chirotherapie, DVO-Osteologe (Knochenerkrankungen), physikalischer Therapie, Rückenschullehrer, spezieller Schmerztherapie, Sportmedizin, Ultraschalluntersuchungen des Bewegungsapparates und der Säuglingshüfte, Unfallarzt der Berufsgenossenschaften.

Weitere Funktionen

Dr. Backhus ist Leiter des Ärzte-Qualitätszirkels 'Osteoporose' in Rüsselsheim mit Osteoporose-Messplatz (DXA) in der Praxis (Schwerpunktpraxis für Osteoporose).

Es wurde ein Cookie gesetzt um
Google Analytics zu deaktivieren.